Home

News

2. Dienstrechts-Novelle 2018 - Die wichtigsten Neuerungen

2. Dienstrechts-Novelle 2018 – Die wichtigsten Neuerungen

Die zweite Dienstrechts-Novelle 2018 wurde heute im Ministerrat beschlossen. Wir waren in den Verhandlungen dabei und haben das Beste für die öffentlich Bediensteten herausgeholt.

(mehr …)

Europäische GÖD: Solidarität mit österreichischer Gewerkschaft im Kampf gegen 60-Stunden-Woche und Zerschlagung der Sozialversicherung

Europäische GÖD: Solidarität mit österreichischer Gewerkschaft im Kampf gegen 60-Stunden-Woche und Zerschlagung der Sozialversicherung

Nicht nur hierzulande sorgen die unsozialen Gesetze der türkis-blauen Bundesregierung für Kopfschütteln und Unverständnis. (mehr …)

GÖD-Gehaltsverhandlungen – 2. Runde: Inflationsabgeltung außer Streit gestellt

GÖD-Gehaltsverhandlungen – 2. Runde: Inflationsabgeltung außer Streit gestellt

Bei der zweiten Runde der Gehaltsverhandlungen des öffentlichen Dienstes konnten wir heute die Inflationsabgeltung von 2,02 Prozent außer Streit stellen.  (mehr …)

Mogelpackung Pädagogik-Paket: Mehr Druck auf SchülerInnen – mehr Bürokratie für LehrerInnen

Mogelpackung Pädagogik-Paket: Mehr Druck auf SchülerInnen – mehr Bürokratie für LehrerInnen

Wiedereinführung der Ziffernnoten und des Sitzenbleibens ab der 2. Klasse Volksschule, zurück zu Leistungsgruppen in der Mittelschule – das ist kurz zusammengefasst das Pädagogik-Paket von Bildungsminister Faßmann

(mehr …)

„Gleiches Gehalt oder wir sind weg“ - Volle Solidarität mit den Frauen in Glasgow!

„Gleiches Gehalt oder wir sind weg“ – Volle Solidarität mit den Frauen in Glasgow!

Rund 8000 Pflegerinnen, Reinigungskräfte und Kantinen-Mitarbeiterinnen gehen am 23. und 24. Oktober in Glasgow (Schottland) für Lohngerechtigkeit auf die Straße. Die FSG-GÖD erklärt sich mit ihnen solidarisch!

(mehr …)

GÖD-Gehaltsverhandlungen – 1. Runde: Wirtschaftsdaten außer Streit gestellt

GÖD-Gehaltsverhandlungen – 1. Runde: Wirtschaftsdaten außer Streit gestellt

In der ersten Runde der Gehaltsverhandlungen des öffentlichen Dienstes konnten wir heute die Wirtschaftsdaten außer Streit stellen. Die Basis für die weiteren Gespräche wurde damit gelegt.

(mehr …)

Innenministerium gibt zu: In Österreich fehlen 2200 PolizistInnen!

Innenministerium gibt zu: In Österreich fehlen 2200 PolizistInnen!

In Österreich gibt es rund 2200 PolizistInnen zu wenig. Das gesteht das Innenministerium selbst ein – und zwar in einer Anfragebeantwortung zur personellen Situation der Polizei von SPÖ-Sicherheitssprecherin Angela Lueger. (mehr …)

Equal Pay Day: Öffentlicher Dienst muss als Vorbild vorangehen!

Equal Pay Day: Öffentlicher Dienst muss als Vorbild vorangehen!

Frauen werden nach wie vor schlechter bezahlt als Männer. Daran erinnert der Equal Pay Day, der dieses Jahr am 20. Oktober stattfindet.  (mehr …)

Start der GÖD-Gehaltsverhandlungen am 22. Oktober – FSG kämpft für kräftiges Gehaltsplus!

Start der GÖD-Gehaltsverhandlungen am 22. Oktober – FSG kämpft für kräftiges Gehaltsplus!

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) startet am Montag, 22. Oktober, in die Gehaltsverhandlungen. Die FSG in der GÖD erwartet sich ein kräftiges Gehaltsplus für alle öffentlich Bediensteten (mehr …)

Suche

FSG-GÖD WhatsApp-Kanal

Webseite abonnieren

Right Menu Icon