Home

News

Erhöhung zulässiger Überstunden ab 1. September

Erhöhung zulässiger Überstunden ab 1. September

Bisher waren 320 Überstunden pro Jahr zulässig. Durch das neue Gesetz steigt diese Zahl ab 1. September auf 416 Stunden. (mehr …)

ÖGB-Forderung bei Notstandshilfe umgesetzt

ÖGB-Forderung bei Notstandshilfe umgesetzt

Notstandshilfe: Anrechnung des Partnereinkommens fällt weg (mehr …)

Änderungen des Arbeitszeitgesetzes - Analyse von ÖGB und Gewerkschaften

Änderungen des Arbeitszeitgesetzes – Analyse von ÖGB und Gewerkschaften

Die von ÖVP, FPÖ und NEOS beschlossenen Änderungen der Arbeitszeit haben massive Auswirkungen auf Gesundheit, Freizeit und Einkommen der ArbeitnehmerInnen. Folgende Änderungen werden mit 1. September 2018 in Kraft treten (mehr …)

Regierung zerstört AUVA – Gesundheitsversorgung der ArbeitnehmerInnen wird sich verschlechtern

Regierung zerstört AUVA – Gesundheitsversorgung der ArbeitnehmerInnen wird sich verschlechtern

Utl.: Hartinger-Klein versucht, von eigener Verantwortung abzulenken = (mehr …)

Dienstrechtsnovelle 2018

Dienstrechtsnovelle 2018

Am 4. Juli 2018 hat der Nationalrat einstimmig die Dienstrechtsnovelle 2018 beschlossen. Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Inhalte darstellen.

(mehr …)

Gerhard Müldner, 6.10.1945 - 28.6.2018 †

Gerhard Müldner, 6.10.1945 – 28.6.2018 †

Uns hat die traurige Nachricht erreicht, dass unser Weggefährte und Freund Gerhard Müldner am 28. Juni 2018  im 73. Lebensjahr von uns gegangen ist. (mehr …)

Sag NEIN zur 60-Stunden-Woche!

Sag NEIN zur 60-Stunden-Woche!

Die Kurz/Strache-Regierung möchte Österreichs Beschäftigten die 60-Stunden-Woche aufs Auge drücken.

(mehr …)

Arbeitszeit: FPÖ diffamiert öffentlich BetriebsrätInnen

Arbeitszeit: FPÖ diffamiert öffentlich BetriebsrätInnen

FSG-Wimmer: „Hackler werden verkauft und verraten“ (mehr …)

Tag der öffentlichen Dienste 2018 - Forderung nach Informations- und Konsultationsrechten für Bundesbedienstete

Tag der öffentlichen Dienste 2018 – Forderung nach Informations- und Konsultationsrechten für Bundesbedienstete

Am 15. Mai hat der Europäische Gewerkschaftsverband für den öffentlichen Dienst (EGÖD) rechtliche Schritte gegen die Europäische Kommission eingeleitet. (mehr …)

Nein zum 12-Stunden Tag

Nein zum 12-Stunden Tag

60-Stunden-Woche wird Normalfall

Flexibilisierung: Größter Angriff auf ArbeitnehmerInnen seit Jahrzehnten

(mehr …)

Suche

FSG-GÖD WhatsApp-Kanal

Webseite abonnieren

Right Menu Icon