PRESSEINFO vom 21.6.2018


Gewerkschaft kündigt Demo gegen Zwölfstundentag an, SPÖ will Sondersitzung

Der ÖGB plant eine Kundgebung für den 30. Juni
https://derstandard.at/2000081903128/Gewerkschaft-kuendigt-Demonstration-gegen-Zwoelfstundentag-an
https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5450117/Gewerkschaft-plant-Demo-gegen-ZwoelfStundenTag
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/972149_OeGB-kuendigt-Betriebsversammlungen-an.html
http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/Gewerkschaft-mobilisiert-gegen-Arbeitszeit-Regeln;art15,2930141
https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5450179/Betriebsversammlungen_So-ruestet-sich-die-Gewerkschaft-gegen-den
https://kurier.at/politik/inland/arbeitszeit-oegb-kuendigt-demonstration-fuer-30-juni-an/400053734


Katzian an Koalition: „Viel Spaß bei den Lohnrunden“

ÖGB-Chef Wolfgang Katzian kündigt wegen des 12-Stunden-Tags Großdemo und Blockaden bei Herbst-Verhandlungen an.
https://kurier.at/politik/inland/katzian-an-koalition-viel-spass-bei-den-lohnrunden/400054157


Arbeitszeitflexibilisierung: Mit Änderungen ist zu rechnen

Die neue Arbeitszeitflexibilisierung könnte unter dem Druck der Opposition und der Arbeitnehmervertreter geändert werden.
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/972301_Mit-Aenderungen-ist-zu-rechnen.html


Arbeitszeit: Industrielle und Arbeitnehmer im Schlagabtausch

Im Streit über die von der Regierung geplante Erweiterung der maximal erlaubten Arbeitszeit auf zwölf Stunden pro Tag zeigen sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter weiterhin unnachgiebig.
http://orf.at/#/stories/2443811/
https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/arbeitszeit-industrielle-und-arbeitnehmer-im-schlagabtausch-29430853


Arbeitszeit: Schwarze Gewerkschafter warnen vor Falle für junge Familien

Die Christgewerkschafter verweisen darauf, dass es kaum Kindergärten mit einem 12-Stunden-Tag gebe. Das geplante Arbeitszeitgesetz sei familienfeindlich.
https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5449751/Arbeitszeit_Schwarze-Gewerkschafter-warnen-vor-Falle-fuer-junge?direct=5450117&_vl_backlink=/home/wirtschaft/economist/5450117/index.do&selChannel=


All-in bei Zwölfstundentag: Rat zu Prüfung der Verträge

Experten gehen von einer geringen Auswirkung auf Verträge aus, raten aber zur Prüfung
https://derstandard.at/2000081952923/All-in-bei-Zwoelfstundentag-Expertin-raet-zu-Pruefung-der-Arbeitsvertraege


Strache: „Niemand wird mehr arbeiten“

Im Streit um den 12-Stunden-Arbeitstag legte Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) gestern nach.
https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5450717/Strache_Niemand-wird-mehr-arbeiten


Zwölf-Stunden-Tag: SPÖ beantragt Nationalrats-Sondersitzung

Der Arbeitszeitflexibilisierung geschehe „im Auftrag der ÖVP-Großspender“, meint die SPÖ. Die Sitzung findet spätestens am Freitag kommender Woche statt.
https://diepresse.com/home/innenpolitik/5450163/ZwoelfStundenTag_SPOe-beantragt-NationalratsSondersitzung


Geflopptes Musikvideo: WKO stoppt Pläne für TV-Werbung

Die Pläne für eine geplante Fernsehwerbung liegen auf Eis, das kritisierte Youtube-Video wird nicht mehr beworben
https://derstandard.at/2000081946291/Arbeitszeit-Imagewerbung-Wirtschaftskammer-stoppt-Spots-nach-Spott
https://kurier.at/politik/inland/geflopptes-musikvideo-wko-stoppt-plaene-fuer-tv-werbung/400054082


Neue Kontrollen von Krankenständen werfen Datenschutzfragen auf

Wird Datenprofiling betrieben, muss vorab eine Datenschutzfolgeabschätzung erstellt werden
https://derstandard.at/2000081935150-2000026008978/Neue-Krankenstandskontrollen-werfen-Datenschutzfragen-auf


AMS meldet Rekord bei freien Stellen

Die Konjunktur belebt den Arbeitsmarkt: Das Arbeitsmarktservice (AMS) meldete heute einen neuen Höchstwert an freien Stellen.
http://orf.at/#/stories/2443817/
https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5450397/AMS-meldet-Rekorde-bei-freien-Stellen


Flüchtlinge am Arbeitsmarkt: Österreich ist besonders stark betroffen

Die Auswirkungen der Migrationsströme auf den Arbeitsmarkt sind in Österreich viel größer als in anderen Ländern.
https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5450139/Fluechtlinge-am-Arbeitsmarkt_Oesterreich-ist-besonders-stark


Sperren für Arbeitslose: Große Unterschiede in den Bundesländern

Dass ÖVP-geführte Länder härter strafen als rote – wie ein Verein behauptet -, weist das AMS energisch zurück
https://derstandard.at/2000081951257/Sperren-fuer-Arbeitslose-Grosse-Unterschiede-in-den-Bundeslaendern


Wohlstand: Österreichs Haushalte Top 3 in Europa

Luxemburger und Deutsche konsumieren am meisten.
http://www.tt.com/wirtschaft/markt/14493825-91/wohlstand-österreichs-haushalte-top-3-in-europa.csp


Bei Heimarbeit auf Platz vier in EU

In der EU haben 2017 fünf Prozent der Beschäftigten von zu Hause gearbeitet.
http://oesterreich.orf.at/stories/2919988


Wirtschaftsbund-Austritt nach Mitarbeiterkritik

Für große Aufregung hat diese Woche eine Twitter-Nachricht eines Wirtschaftsbund-Mitglieds gesorgt: Der Unternehmer bezeichnete Arbeiter als „Wertlose“. Nach internen Gesprächen legte er nun die Mitgliedschaft zurück.
http://wien.orf.at/news/stories/2919729/


So soll Steuer auf Finanztransaktionen doch noch kommen

Vor der heutigen Sitzung der Eurogruppe in Luxemburg gibt es einen neuen Anlauf für die Finanztransaktionssteuer.
https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/wirtschaftstmkhp/5450661/Heute-Treffen_So-soll-Steuer-auf-Finanztransaktionen-doch-noch-kommen


So soll EU-interne Steuerflucht beendet werden

Ein Positionspapier von Deutschland und Frankreich schlägt vor, die Körperschaftsteuer EU-weit zu harmonisieren.
https://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5450478/Deutschland-und-Frankreich_So-soll-EUinterne-Steuerflucht-beendet


Gewerkschaftstag der PROGE: EATON und POLLMANN Betriebsräte in Bundesvorstand gewählt

Gleich neun Waldviertler Delegierte waren beim 3. PRO-GE-Gewerkschaftstag im Austria-Center-Wien mit dabei.
https://www.tips.at/news/karlstein/wirtschaft-politik/430984-gewerkschaftstag-der-proge-eaton-und-pollmann-betriebsraete-in-bundesvorstand-gewaehlt

Die „Presseinfo“ ist kein durch die FSG-GÖD erstellter Text, sondern soll einen Überblick der für uns als Gewerkschaft interessanten Themen auf verschiedenen Online-Nachrichtenseiten geben. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt auch nicht die Meinung der FSG-GÖD wieder.

Right Menu Icon